top of page
2.png

11 - 13
November

Impulszentrum Holdenweid

Unbenannt-2.png
51YPRWSjPnL._AC_SL1000_.png

Tanzen, experimentieren,
sich spiegeln...

dsdfsd.png

Versteckt in den Hügeln des Basellandes, wird uns das Impulszentrum Holdenweid vom 11. bis zum 13. November seine Türen öffnen. In seinen kuriosen, bezaubernden und eigenwillig gestalteten Räumlichkeiten lädt es uns auf eine Entdeckungsreise ein. Eine Entdeckungsreise über sich selbst, den Tanz, die Musik und das Zusammenspiel.  Ausgelassenheit, Rausch und das Verschmelzen mit der Gruppe, verbinden sich mit den Impulsen, einen Blick auf sich selbst in Anwesenheit zu werfen. Es erwarten uns abendliche Bälle und tagsüber themengewidmete Ateliers in Tanz, Gesang und einigen Ausflüchten darüber hinaus. 



Als Thema steht der Spiegel und das Spiegelbild im Zentrum. 

Wer bin ich, wenn ich in den Spiegel schaue? Wer bin ich, wenn ich von meinem Gegenüber gespiegelt werde? Wen würde ich gerne sehen, wenn ich in den Spiegel schaue? 

Im Bal Folk, wo sich das Geschehen grösstenteils im Kollektiv abspielt, geht schnell vergessen, wie viel wir im gemeinsamen Tanz voneinander lernen können. Jedoch gibt jeder Tanz und jede*r Tanzpartner*in uns ein Spiegelbild unser selbst. Wir müssen nur die Chance ergreifen, uns selbst in diesem Bild zu erkennen.

Was erzählt mir die Spannung oder Gelassenheit meines Gegenübers? Wie viel kann ich meinem Gegenüber davon mitteilen? Was kann ich über mich selbst in ungewohnten Situationen erfahren?

logo jodaio dunkel.png

Beim JooDäio - “was du nicht sagst” auf Schwizerdütsch - werden wir in drei Tagen diesen Fragen auf den Grund gehen. Durchs Experimentieren und Spielen mit verschiedensten Impulsen werden wir Antworten und neue Fragen rund um das Thema “Spiegel” suchen und finden. 

Als kleiner Einblick: Stimm- und Singreisen, Blinddates mit lustigen Fragen, Tanzen im Dunkeln, Verkleidungsräume, Diskussionsrunden… Und für alle, die zwischendurch einfach einen Moment die Augen schliessen und lauschen wollen, wird es auch Raum für Stille, dem Lauschen von märchenhaften Geschichten und Chorgesang geben. Und natürlich tanzen!

dsdfsd.png

Spieglein, Spieglein - 
schau mich an.
Zeig mir, wer ich bin!

DSC05416.jpg
bottom of page